Niedersachen klar Logo

Justizservice

Sie haben eine allgemeine Frage zum Verfahrensablauf? Sie wollen einen Erbschein beantragen oder eine Erbschaft ausschlagen? Sie benötigen einen Beratungshilfeschein oder haben eine sonstige Frage in einer Gewaltschutzsache, einer Nachlasssache oder einer Betreuungssache? Sie müssen zu einem laufenden Verfahren noch Urkunden oder sonstige Unterlagen vorlegen, die Sie nicht mit der Post versenden können? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Justizservice. Bereits seit Oktober 2017 steht Ihnen unser Justizservice als erste Anlaufstelle für Ihr Anliegen zur Verfügung. Die Räumlichkeiten des Justizservice sind rollstuhlgerecht eingerichtet und können barrierefrei erreicht werden. Die Mitarbeiter*innen im Justizservice geben ihr Bestes, damit Ihr Anliegen möglichst schnell und umfassend an die zuständige Stelle im Haus weitergeleitet und dort bearbeitet werden kann.

+++ CORONA +++ HINWEIS +++ CORONA+++

Wir bitten um Verständnis, dass wegen der coronabedingten Kontaktbeschränkungen der Zugang zum Gerichtsgebäude auf ein notwendiges Mindestmaß beschränkt werden muss. Der Justizservice steht Ihnen nach vorheriger Terminabsprache dienstags und donnerstags von 9:00 bis 14:30 Uhr zur Verfügung. Es wird darum gebeten, vor Ihrem Besuch telefonisch einen Termin abzustimmen. Der Justizservice ist unter der Rufnummer 04791 305 111 für Sie erreichbar.

Dringende Eiltsachen können hiervon im Einzelfall ausgenommen werden. Auch hierzu wird eine vorherige telefonische Absprache dringend empfohlen.

Justizservice des Amtsgerichts Osterholz-Scharmbeck

Ansprechpartnerin: Frau Zettler

Klosterplatz 1

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon: 04791 305 111

Logo des Justizservice Bildrechte: MJ
Justizbeschäftigte Frau Zettler an ihrem Arbeitsplatz im Justizservice Bildrechte: AG OHZ

Frau Zettler - Antragsaufnahme im Justizservice

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln